SCHLIESSEN

Auf einen Blick

Suche

Ausflug der Ehrenamtlichen am 11. Juni 2022 ins Niendorfer Gehege

Ohne sie geht gar nicht in unserer Gemeinde: die Ehrenamtlichen. Viele engagieren sich im Gemeindevorstand, im Chor, im Küchenteam, für den Familiengottesdienst, als Lektoren. Während der Pandemie ist die ehrenamtliche Arbeit schwierig geworden, aber auch umso nötiger. Denn der Wunsch, sich in der Gehörlosengemeinde zu treffen, sich ohne Barrieren mit anderen zu unterhalten und auszutauschen, ist jetzt besonders groß.

Der Ausflug durch das Niendorfer Gehege war ein Dankeschön für die großartige und zuverlässige Arbeit. Viele von den Ehrenamtlichen sind der Einladung gefolgt und haben teilgenommen. Bei schönem Wetter sind wir zum Wildgehege spaziert; dann ging es zum Essen ins Waldcafé. 

Eine Überraschung gab es dann beim Gruppenfoto. Wir haben einen Mann, der zufällig vorbeikam, angesprochen und ihn gefragt, ob er von uns ein Foto machen kann. Und dann hat dieser Mann mit uns gebärdet. Es stellte sich heraus: Seine Schwester ist gehörlos. So ein Zufall!

Wir hatten einen schönen Tag.

Liebe Ehrenamtliche,

danke euch allen, die Zusammenarbeit mit euch macht viel Freude!

Eure Systa Rehder

 

Fotos:

Niendorfer Gehege (Fotoquelle: Melanie Hellmer)
Viele Ehrenamtliche sind zum Ausflug mitgekommen. (Fotoquelle: Systa Rehder)