SCHLIESSEN

Auf einen Blick

Suche

Gottesdienst mit Amtseinführung von Karin Jonas und Gemeindeversammlung 2019

Für Sehbehinderte
Für Sehbehinderte
Eröffnung
Eröffnung
Begrüßung
Begrüßung
Segnung
Segnung
Vorstellung
Vorstellung
Unser Gebärdenchor
Unser Gebärdenchor

Der 24. März 2019 war für die Ev. Gehörlosengemeinde ein ereignisreicher Tag! Zuerst fand in der Christuskirche zu Wandsbek ein Gottesdienst mit der Amtseinführung von Karin Jonas in das Amt der Gemeindevorsteherin. Der Gottesdienst war festlich umrahmt mit dem Gebärdenchor Hands & Soul. Pastorin Ehm, assistiert vom Vorsitzenden des Gemeindevorstandes Wilfried Hömig, führte Karin Jonas in ihr Amt ein und segnete sie auch. Während des Gottesdienstes stellte Pastorin Ehm zwei Frauen von der Deaf Sucht Hilfe, Farina Dahlmann und Dora Färber vor und interviewte sie über ihre Arbeit. Beide betonten, dass ihre Arbeit und Hilfe von Suchtgefährdeten und Süchtigen immer mit einer Schweigepflicht verbunden ist.

Nach dem Gottesdienst fand vor vielen Besuchern, die ihren Kaffee und Kuchen genossen, die Gemeindeversammlung 2019 statt. Der Gemindevorstand musste vor der Gemeinde Rechenschaft ablegen, was sie im Jahr 2018 geleistet haben. Der Vorsitzende Wilfried Hömig eröffnete die Versammlung mit Grußworten. Er erklärte auch, dass die Gemeindeversammlung anders geführt werden soll. Dazu berichtet der Gemeindevorstand über ihre Arbeit mit einer PowerPoint-Präsentation. Der Grund ist, dass die Gehörlosen und Hörbehinderten Augenmenschen sind und alles über ihre Augen wahrnehmen.

Zum Schluß bedankte sich Wilfried Hömig bei der anwesenden Gemeinde für ihre Aufmerksamkeit und  der restliche Gemeindevorstand bekam von ihm auch die Dankesworte für die bisherige sehr gute Zusammenarbeit.

Text: Wilfried Hömig
Fotos: Walter Kriete